Daisy Miranda mit ihren ElternMit meinen Eltern - Foto: privat

Liebe Wählerinnen und Wähler,

mein Name ist Daisy Miranda. Geboren bin ich 2000 in Neumarkt in der Oberpfalz und habe meinen Lebensmittelpunkt in Lauterhofen, zentral in unserem Wahlkreis gelegen, wo ich auch aufgewachsen bin.

Aus einer multikulturellen Familie stammend war meine Erziehung stets von großer Toleranz und Weltoffenheit geprägt. Die Liebe zu unserer schönen Heimat und unseren Werten, aber auch der „Blick über den Tellerrand“ in eine globale Welt, standen und stehen für mich immer auf einer Ebene.

 

Ich hatte das Privileg, dass ich durch viele Auslandsbesuche unterschiedliche Kulturen kennenlernen durfte und schon sehr frühzeitig lernte, mich auf verschiedenste Rahmenbedingungen einzulassen.

 

christkindNeumarkter Christkind 2016/2017 - Foto: Günther GraEhrenamtliches Engagement ist mir schon immer sehr wichtig gewesen. Besondere Freude hat mir in den Jahren 2016/2017 meine Tätigkeit als "Neumarkter Christkind" gemacht.

Auch die Organisation und Durchführung von Deutschkursen für Geflüchtete hat mir viele positive Erfahrungen gebracht.

Ich empfinde das Ehrenamt als elementaren Baustein unserer Gesellschaft. Das für alle Generationen extrem wichtige Vereinsleben wäre ohne die vielen unermüdlich engagierten Menschen nie möglich.

Deshalb setze ich mich für weniger Bürokratie im Ehrenamt und für die Förderung der Ehrenamtskultur ein.

 

arbeitFoto: privatNach meinem Abitur begann ich ein duales Studium für angewandtes Management. Praktische Berufserfahrung sammle ich hierbei besonders im Personalbereich.

Ich bin überzeugt, dass duale Ausbildungssysteme viele Vorteile, sowohl für Unternehmen als auch für die Auszubildenden, mit sich bringen.
Einheitliche Bildungsstandards mit qualifizierender Ausbildung dürfen kein Privileg von Metropolregionen sein. Ich möchte mich im speziellen für Ihre Kinder u. Jugendlichen einsetzen, beste Schul- und Ausbildungsmöglichkeiten zu bekommen. Denn Bildung ist die beste Rentengarantie für unsere Zukunft.

 

redeFoto: privat

Als Pressesprecherin bin ich zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit der Freien Wähler im Landkreis Neumarkt.

Politisch tätig bin ich außerdem als stellvertretende Vorsitzende der Jungen Freien Wähler Neumarkt.

 

nominierungFoto: privat2020 kandidierte ich für den Neumarkter Kreistag und 2021 wurde ich als Direktkanditatin der Freien Wähler für die Bundestagswahl nominiert.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Günter Müller (Kreisvorsitzender der Freien Wähler im Landkreis Neumarkt und stellvertretender Landrat), Bundestagsdirektkandidatin Daisy Miranda, Hans Martin Grötsch (stellvertretender Landesvorsitzender der Freien Wähler Bayern), Albert Geitner (Kreisvorsitzender der Freien Wähler im Landkreis Amberg-Sulzbach)

 

violineDie Musik ist die Sprache der Leidenschaft - (Richard Wagner) - Foto: privatAls Ausgleich zum Berufsleben begleitet mich seit über 16 Jahren meine Geige. Egal ob selbst aktiv auf der Bühne oder einfach nur als Zuhörer, ist die Musik schon immer ein großer Teil von mir.

Als aktive Orchesterviolinistin durfte ich auf vielen regionalen und internationalen Bühnen stehen. Nicht nur deshalb möchte ich Feste, Traditionen u. Brauchtum mit ganzer Kraft unterstützen und fördern. Kultur darf nicht zu einer Nebensächlichkeit herabgestuft werden. Für die gesamte Kultur-, Gastronomie- und Hotelbranche braucht es endlich wieder Planungssicherheit und Verlässlichkeit.

 

golf1Foto: Bilder der NachtNach Feierabend und als Kontrast zum Hochgeschwindigkeitsalltag drehe ich gerne eine Runde über einen der Golfplätze in unserer schönen Umgebung um wieder neue Energie zu tanken.

Meine Freude am Golfsport seit nunmehr 10 Jahren konnte ich in einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als C-Trainerin vertiefen und wertvolle Erfahrungen im Training mit Kindern sammeln.

 

 
golf1Foto: privat

 

auslandFoto: privat

 

 

„Ein Blick über den Tellerrand lohnt sich, um mit dem nötigen Weitblick handeln zu können.“ (Daisy Miranda)